Mehr-Generationen- Haus Apolda - Kommt schauen und macht mit!

Unser MGH ist eine Begegnungsstätte für alle Generationen, von jung bis alt.

Die Stadt Apolda mit ca. 23.000 Einwohnern hat sich zur Trägerschaft des MGH bekannt. Durch den Umbau eines Schulgebäudes wurde das neue Domizil zu einem zentralen Anlaufpunkt für alle Bürger/innen unserer Stadt. Durch die Verknüpfung der Angebote von Bibliothek, Seniorenclub, Frauen- und Familienzentrum, verschiedenen Selbsthilfegruppen, Vereinen und Beratungsangeboten arbeiten wir gemeinsam daran, den Austausch zwischen den Generationen und Zielgruppen zu fördern.

 

 

Mit der zukunftsweisenden Erkenntnis „Alt braucht Jung und Jung braucht Alt“ möchten wir uns den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen und eine lebenswerte Wohnstadt in der Impulsregion Erfurt-Weimar-Jena für alle mitgestalten.